Jetzt KAUFEN

Der Fame Baphomet II 5 ist ein handgemachter Nobelbass, der nicht nur mit einer extrem schicken Holzauswahl überzeugt, sondern auch mit optimalen Spieleigenschaften und einem vielseitigen Klangbild. Dementsprechend verfügt der Viersaiter über einen leicht gewölbten Korpus aus Black Limba mit intensiver Maserung und einen sechsfach geschraubten Hals aus Mahagoni und Ahorn, dessen flaches „D“-Profil bequem in der Hand liegt. Zwei aktive MEC Jazz Single Coil Pickups und eine aktive 2-Band Klangregelung aus gleichem Haus sorgen darüber hinaus für ein vielseitiges Klangspektrum, das mit hoher Durchsetzungskraft jedes Genre gekonnt abdeckt. Auch Hardware-seitig zeigt sich der Fame Baphomet II mit einer WSC SI4 Brücke und präzisen WSC JB15 Mechaniken bestens ausgestattet.

  • 5-String E-Bass, gefertigt in Danzig
  • Korpus aus Black Limba
  • Leichte Korpuswölbung für eine bequeme Anlage an den Körper
  • Sechsfach geschraubter, fünfteiliger Mahagoni-Ahorn-Hals
  • Griffbrett aus Pau Ferro mit Dot-Inlays
  • „D“-Halsprofil
  • Zwei aktive MEC Jazz Single Coil Pickups
  • Aktive MEC BEC2 2-Band Klangregelung
  • WSC JB15 Bassmechaniken
  • WSC SI4 Bassbrücke

FAME BAPHOMET II HIGHLIGHTS

Erstklassige Hölzer und hoher Spielkomfort

Für die Konstruktion des Fame Baphomet II kommen ausschließlich handselektierte Hölzer zum Einsatz, die optimale Klang- und Spieleigenschaften garantieren. Dementsprechend unterstützt der Korpus aus leichtem Black Limba einen druckvollen Sound, während die sanfte Wölbung eine bequeme Anlage an den Spieler garantiert. Der fünfteilige Hals aus Mahagoni mit Trennfurnieren aus Ahorn ist für eine besonders stabile Verbindung sechsfach verschraubt und bietet mit schlanken „D“-Profil beste Spieleigenschaften über alle 24 Bünde des Pau-Ferro-Griffbretts.

Fame Baphomet II mit unverwüstlicher Hardware

Nicht zuletzt ist der Fame Baphomet II 4 mit unverwüstlicher Hardware ausgestattet, die mit uneingeschränkter Funktionalität eine langanhaltende Spielfreude garantiert. Dementsprechend unterstützt die massive WSC SI4 Bassbrücke auf dem Korpus die gleichmäßige Klangentfaltung, wobei vier individuelle Saitenreiter eine optimale Einstellung von Intonation und Saitenlage sicherstellen. An der Kopfplatte sorgen darüber hinaus vier gekapselte WSC JB15 Mechaniken für ein akkurates und stabiles Tuning des Viersaiters.

MEC Pickups und Elektronik

Die elektrische Tonwandlung des Fame Baphomet II 4 übernehmen zwei aktive MEC Jazz Single Coils. Ausgestattet mit Keramikmagneten, überzeugen die Tonabnehmer mit einem besonders transparenten Klangbild, das eine hohe Durchsetzungskraft mit Allround-Fähigkeiten für nahezu jede Musikrichtung verbindet. Neben den Volume- und Balance-Reglern bietet der Fame Baphomet II 4 außerdem eine aktive MEC BEC2 2-Band Klangregelung. Mit Höhen- und Bass-Regler auf einem Doppel-Poti, ermöglicht der Equalizer ein präzises Anpassen des Sounds, wobei die musikalische Abstimmung auch bei extremen Einstellungen erstklassige.

FAME – Handmade in Europe

Wenn Sie einen FAME-Bass in der Hand halten und spielen, spüren Sie die jahrelange Sachkenntnis und Hingabe der Instrumentenbauer, die zum größten Teil selbst Musiker sind. „Wenig bekannte Instrumentenbauer mit einem besonderen Auge für Details“ – genau dies trifft zu: Mayones achtet auf die Qualität und die subtile Eleganz der Produkte. Sie nutzten ausschließlich die besten Hölzer – sorgfältig getrocknet und gelagert.

WEITERE FAME BAPHOMET II MODELLE

FAME Baphomet II 4-Saiter

nur 949 EUR

DETAILS